Donnerstag, 19. Juli 2018

Pkw-Fahrer unter Drogeneinfluss in Barmbek von Polizei gestoppt

Hamburg-Barmbek (ots) - Beamte der Verkehrsdirektion Ost (VD 3) haben am Mittwochabend (20.12.2017, 21:00 Uhr) einen 45-Jährigen Iraker angehalten, der im Verdacht steht, unter Betäubungsmitteleinfluss einen Pkw im öffentlichen Straßenverkehr geführt zu haben. Im Rahmen der Streifenfahrt bemerkte die Besatzung eines ProViDa-Fahrzeugs der Verkehrsdirektion Ost einen VW-Golf, der durch eine auffällige Fahrweise auffiel.

Die Beamten konnten das Fahrzeug kurze Zeit später in der Elsastraße anhalten und überprüfen. Im Zuge der Verkehrskontrolle stellten die Beamten einen deutlichen Marihuanageruch aus dem Fahrzeug fest. Da sich gegen die Insassen (21, 24, 45) des Pkw der Verdacht des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ergab, wurden das Fahrzeug sowie die Personen selbst durchsucht. Die Beamten stellten eine Dose mit ca. 30 Gramm Marihuana hinter dem Fahrersitz fest.

Im weiteren Verlauf der Maßnahme versuchte der Fahrer (45) einen Beutel mit vermeintlichen Betäubungsmitteln (Btm) in den Mund zu stecken. Dieses konnte durch die Polizeibeamten verhindert werden. Der 45-jährige Fahrer leistete dabei Widerstand und wurde hierbei leicht verletzt.

Die 21-jährige Beifahrerin versuchte während der polizeilichen Maßnahme, mutmaßliches Dealgeld in Höhe von 450 Euro aus dem Pkw zu werfen. Durch Herbeirufen weiterer Polizeikräfte konnten schließlich alle drei Insassen vorläufig festgenommen werden.

Die Anschlussdurchsuchung wurde mithilfe des Diensthundes "Gina" fortgeführt. Im Pkw fand der Hund ca. 75 Gramm Amphetamine, geringe Mengen Heroin, Kokain und Haschisch. Des Weiteren stellten die Beamten diverse Mobiltelefone, Verpackungsmaterialen, weitere Btm-Utensilien sowie insgesamt 870 Euro mutmaßliches Dealgeld sicher.

Die Beamten bemerkten bei der Durchsuchung des Fahrzeuges, dass die Innenverkleidung des VW Golf zum Teil präpariert war, mutmaßlich um mögliches Btm zu verstecken bzw. zu transportieren. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln ein Fahrzeug ohne eine gültige Fahrerlaubnis geführt hat. Außerdem bestand bei dem geführten VW Golf kein Versicherungsschutz.

Der 45-Jährige Iraker wurde nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen einem Haftrichter zugeführt. Die 21-jährige Deutsche sowie der 24-jährige deutsche Mitfahrer wurden nach erkennungsdienstlicher Behandlung entlassen, da keine Haftgründe vorlagen.

(aktuell bis 30.12.2017 - 3203 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Nachtcafé: Organspende - von Zweifel und Hoffnung mit Michael Steinbrecher [... mehr lesen]

Sammlung Rolf Horn - Werke aus der Stiftung - Sonderausgabe [... mehr lesen]

Erholsame Urlaubstage im Hotel Glockenspiel in Bad Griesbach zu gewinnen [... mehr lesen]

Schöner baden in Rahlstedt: 10 Millionen Euro Investition in Badestandort [... mehr lesen]

Sichere Entsorgung von Asche und Grillkohle in Wandsbeker Grünanlagen [... mehr lesen]

BUND Wasser-Bericht: Hamburgs Gewässer sind in keinem guten Zustand! [... mehr lesen]

Fahrradgroßkontrolle am 17. Juli 2018 im gesamten Hamburger Stadtgebiet [... mehr lesen]

Keine Verletzung der Aufsichtspflicht auf dem Weg zum Kindergarten [... mehr lesen]

Einladung zum Internationalen Tag der Freundschaft am 30. Juli 2018 [... mehr lesen]

Zeugenaufruf nach Überfall in der Saarlandstraße in Hamburg-Winterhude [... mehr lesen]

Über 100 Bike-and-Ride-Plätze an der U-Bahn Buckhorn eröffnet [... mehr lesen]

Startklar: Tipps für die Urlaubsreise mit dem eigenen Auto [... mehr lesen]

Ausschreibung HELDENHERZ 2018 - ein Medienpreis für den Kinderschutz [... mehr lesen]

Rot-Grün verpulvert Polizeidienststunden für Kontrolle der absurden Fahrverbote [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 1.08.2018 [... mehr lesen]

MAMMA MIA! - endlich geht es wieder los! Große Tour ab Juli 2018 [... mehr lesen]

Various Artists "Kontor Top Of The Clubs - The Ultimate House Collection II" [... mehr lesen]

2. Nacht der Zehner: Hamburgs Spitze trifft auf deutsche Topläufer [... mehr lesen]

Kennen Sie Ihre Nierenleistung? Arbeitet Ihre Niere richtig? [... mehr lesen]

Mazda MX-5: In Sachen Fahrspaß und Restwert ein richtiger Riese [... mehr lesen]

Die Sommertour von NDR 90,3 und Hamburg Journal kommt in drei Stadtteile [... mehr lesen]

Wechseljahresbeschwerden natürlich behandeln - 100% hormonfrei [... mehr lesen]

August der Starke als Sammler von Meissener und ostasiatischem Porzellan [... mehr lesen]

Arbeitsecke im Wohnzimmer als Arbeitszimmer? [... mehr lesen]

Johann Daniel Lawaetz-Stiftung: Integrierte Stadtteilentwicklung Rahlstedt-Ost [... mehr lesen]

Im Gleichgewicht bleiben! Mit medizinischer App gegen Schwindel trainieren [... mehr lesen]

A24 Grundinstandsetzung - Vollsperrung 8. Juli bis 4. August 2018 [... mehr lesen]

Autoverkauf und Kfz-Versicherung: Was ist unbedingt zu bedenken? [... mehr lesen]

Hier der Urlaubscheck für Sie, um stressfrei verreisen zu können [... mehr lesen]

Sie haben einen Unfall im Ausland? Darauf sollten Sie unbedingt achten! [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2018  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100