Sonnabend, 20. Oktober 2018

Ab 20. Juli 2017 wird die Wandsbeker Chausseebrücke saniert

Engere Fuß- und Radwege sowie einspurige Verkehrsführung an Wochenendenden

Hamburg-Wandsbek (bwv) - Die Wandsbeker Chausseebrücke muss repariert werden, weil der Fahrbahnbereich viele altersbedingte Schäden aufweist. Die 1962 erbaute Stahlbrücke liegt zwischen Hammer Straße / Brauhausstraße und Menckesallee / Börnestraße und überquert die Bahnschienen.

Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) setzt die Brücke vom 20. Juli bis voraussichtlich Ende November 2017 wieder instand, indem er den Asphaltbelag, die darunter liegende Abdichtung und die beiden Fahrbahnübergänge der Brücke erneuert. Zusätzlich bekommt der Abschnitt zwischen der Brücke und der Kreuzung Brauhausstraße / Hammer Straße auf einer Länge von 40 Metern eine neue Asphaltdeckschicht, weil diese derzeit starke Spurrinnen und Risse hat.

Damit der Verkehr weiter fließen kann, führt der LSBG die Arbeiten in mehreren Bauphasen durch: Somit stehen wochentags in jeder Richtung immer zwei Fahrstreifen zur Verfügung. Rechtsabbiegen in die Hammer Straße ist während der gesamten Bauzeit nicht möglich, Linksabbiegen in die Brauhausstraße dagegen schon. Dennoch empfiehlt der LSBG, den Bereich weiträumig zu umfahren.

Vom 20. Juli bis 14. September 2017 wird der Geh- und Radwegbereich auf der südlichen Straßenseite enger als gewöhnlich sein. Auf der nördlichen Straßenseite ist dies vom 5. Oktober bis Ende November 2017 der Fall. In dieser Zeit ist außerdem die StadtRAD-Station Nr. 2413 außer Betrieb.

An vier Wochenenden muss der LSBG zusätzlich abwechselnd je einen Fahrstreifen pro Richtung sperren. Die erste einspurige Verkehrsführung besteht stadtauswärts von Sonnabend, 22. Juli ab 6 Uhr bis Montag, 24. Juli gegen 5 Uhr. Die weiteren drei Wochenendtermine werden entsprechend des Baufortschritts und der Witterung festgelegt und gesondert mitgeteilt.

Die S- und U-Bahnhaltestelle Wandsbeker Chaussee sowie die gleichnamige Bushaltestelle sind von den Sperrungen nicht betroffen.

Der LSBG bittet alle von dieser notwendigen Maßnahme Betroffenen um Verständnis für die zu erwartenden Beeinträchtigungen. Da die Arbeiten witterungsabhängig sind, kann es zu Verschiebungen kommen. Die Maßnahme ist auf die im Umfeld befindlichen Baumaßnahmen abgestimmt.

(aktuell bis 05.10.2017 - 4751 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Feuerwehreinsätze: Ein Fehlalarm kann ziemlich teuer werden [... mehr lesen]

Heiraten im Hamburger Rathaus: Die Hochzeitstermine für 2019 sind da! [... mehr lesen]

Mit Probiotika wirksam gegen den Durchfall: So bleibt der Darm gesund [... mehr lesen]

Beim Online-Kauf: Kein Widerrufsrecht bei Fertigung nach Kundenwunsch [... mehr lesen]

Wie ernähre ich mich bei Krebs? - Ratgeber zum Weltkrebstag [... mehr lesen]

Wenn das Heim zu Geld wird - Ratgeber zum Immobilienverkauf [... mehr lesen]

Die Polizei Hamburg warnt alle Mitbürger vor Trickbetrügern! [... mehr lesen]

Gewicht im Griff - Neuer Ratgeber der Verbraucherzentrale Hamburg [... mehr lesen]

Versandapotheken: Widerrufsrecht auch bei verschreibungspflichtigen Medikamenten [... mehr lesen]

Stammtisch für Menschen mit Seheinschränkung am 13. Februar 2019 in Langenhorn [... mehr lesen]

Neue Leitlinie: Blasenentzündung braucht nicht immer Antibiotika [... mehr lesen]

Cirque du soleil PARAMOUR - Musical, Artistik und Hollywoog in einer Show ab April 2019 in Hamburg [... mehr lesen]

Stammtisch für Menschen mit Seheinschränkung am 9. Januar 2019 in Langenhorn [... mehr lesen]

Silvester: Abbrennen des Autos durch Raketen nahezu unmöglich [... mehr lesen]

Einsätze und Erfolge von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten [... mehr lesen]

Stromnetz Hamburg: So einfach ist das Laden von Elektroautos in HH [... mehr lesen]

Viele Gewinnspiele finden Sie in jeder Ausgabe des Lokal-Anzeigers [... mehr lesen]

HVV-Tickets zukünftig (Anfang 2019) über HandyTicket Deutschland verfügbar [... mehr lesen]

Heizen mit Holz vermeidet bundesweit 20 Millionen Tonnen Treibhausgas [... mehr lesen]

Stammtisch für Menschen mit Seheinschränkung am 12. Dezember 2018 in Langenhorn [... mehr lesen]

Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 5.12.2018 [... mehr lesen]

Impfen für Kinder und Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 5.12.2018 [... mehr lesen]

Spielzeug für bedürftige Kinder spenden! - Spielzeugsammlung von Oktober bis 1. Dezember 2018 [... mehr lesen]

ADAC: Freie Fahrt! Vorsicht bei Blaulicht und Martinshorn! [... mehr lesen]

Ab sofort kann die neue A-Klasse Limousine bestellt werden - Lieferung: Anfang 2019 [... mehr lesen]

Rettungsgasse - schärfere Sanktionen bei Nichtbeachtung erforderlich [... mehr lesen]

Startklar: Tipps für die Urlaubsreise mit dem eigenen Auto [... mehr lesen]

Fotoprojekt "Hamburginis" - eine Ausstellung vom 30. Oktober bis 29. November 2018 in Wandsbek [... mehr lesen]

Flieger zu spät: Wie verhält man sich richtig - was muss man bedenken? [... mehr lesen]

Marvin Hintz - FIFA-Star von Bayer 04 Leverkusen ist erster eSports-Stipendiat in Deutschland [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Marvin Hintz - FIFA-Star von Bayer 04 Leverkusen ist erster eSports-Stipendiat in Deutschland

Hamburg (ist) - "ftw" - for the win, würde man im eSports-Bereich sagen. Die IST-Hochschule für Management unterstützt mit Marvin Hintz einen der besten deutschen e-Sports-Profis. Der 22-Jährige absolviert an [...]  ... weiter lesen

Volle Hörsäle zum Studienstart - Konstant hohe Anmeldezahlen an der Fachhochschule Wedel

Wedel (hsw) - Mit dem neuen Semester beginnen 343 Erstsemester ihr Studium an der Fachhochschule Wedel. Besonders beliebt ist der Bachelor-Studiengang E-Commerce, dicht gefolgt von Wirtschaftsinformatik. Die Partnerinstitution Berufsfachschule PTL [...]  ... weiter lesen

Berufsakademie des Hamburger Handwerks informiert im ELBCAMPUS über ihre dualen Bachelor-Studiengänge

Hamburg (bah) - Die Berufsakademie Hamburg bietet ein "Schnupperstudium" am Sonnabend, den 27. Oktober 2018, von 11:00 bis 15:00 Uhr im Harburger ELBCAMPUS an. Insbesondere Abiturientinnen und Abiturienten, interessierte Eltern [...]  ... weiter lesen

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2018  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735