Mittwoch, 23. Mai 2018

Sechs vorläufige Festnahmen nach mehreren Einbrüchen in Hamburg

Hamburg (ots) - Beamte des Polizeikommissariats 23 nahmen am Nachmittag (20.01.2018, 17:00 Uhr) eine 19-jährige Kroatin und eine 23-jährige Italienerin vorläufig fest, die zuvor versucht hatten, in eine Wohnung einzubrechen. Ein aufmerksamer Anwohner des Mehrfamilienhauses in Hamburg-Rotherbaum hörte Aufbruchsgeräusche und begab sich daraufhin ins Treppenhaus.

Dort traf der 46-jährige Zeuge auf die zwei Frauen und hielt diese fest. Durch lautes Rufen machte er auf sich aufmerksam, wodurch weitere Nachbarn zur Hilfe eilten und die Polizei verständigten. Die eintreffenden Beamten nahmen die zwei Frauen vorläufig fest und stellten noch vor Ort mitgeführtes Einbruchswerkzeug sicher.

An einer Haustür des Wohnhauses stellten die Beamten frische Einbruchsspuren fest. Der aufmerksame Anwohner hatte die Frauen offenbar ergriffen, bevor diesen der Einbruch gelang. Gegen die 23-Jährige lagen bereits zwei Haftbefehle wegen Einbruchsdelikten vor. Die Frauen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen dem Haftrichter zugeführt. Die weiteren Ermittlungen führt das für die Region Eimsbüttel zuständige Landeskriminalamt (LKA 132).

Am Abend (20.01.2018, 19:37 Uhr) nahmen Beamte des Polizeikommissariats 33 nach einem Zeugenhinweis drei mutmaßliche albanische Einbrecher (19, 21, 22) vorläufig fest. Auch hier übernahm der Kriminaldauerdienst (LKA 26) die Ermittlungen. Auch in diesem Fall informierte eine aufmerksame Anwohnerin des Mehrfamilienhauses an der Alsterdorfer Straße die Polizei, als sie verdächtige Geräusche hörte.

Beim Eintreffen der Beamten kletterten drei Männer aus dem Fenster einer Hochparterrewohnung ins Freie. Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten gelang den Tatverdächtigen jedoch kein Fluchtversuch, sodass sie von den Beamten noch im Objekt vorläufig festgenommen werden konnten.

In der Zwischenzeit wurde ein weiterer Einbruch gegen 18:00 Uhr in der Opitzstraße durch drei Täter mit ähnlicher Personenbeschreibung gemeldet. Ob es sich hierbei um die drei Festgenommen handelt, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Die mutmaßlichen Einbrecher wurden erkennungsdienstlich behandelt und sind nach Abschluss der Maßnahmen einem Haftrichter zugeführt worden.

In den späten Abendstunden (20.01.2018, 22:59 Uhr) führte ebenfalls ein Zeugenhinweis zur vorläufigen Festnahme eines 42-jährigen Syrers, welcher beim Einbruch in ein Geschäft am Saseler Markt beobachtet wurde. Der Kriminaldauerdienst (LKA 26) übernahm die ersten Ermittlungen. Nach derzeitigem Stand hörte ein 74-jähriger Zeuge Schritte um mehrmaliges Knacken aus dem Bereich eines Innenhofs. Als er sich dorthin begab, sah er Taschenlampenschein und eine Person, welche die Flucht ergriff. Der Zeuge informierte die Polizei und gab eine Personenbeschreibung ab, aufgrund derer der mutmaßliche Täter im Rahmen der Sofortfahndung von den eingesetzten Kräften in Tatortnähe angetroffen und vorläufig festgenommen wurde.

Bei der Überprüfung des Tatortes stellten die Beamten ein aufgebrochenes Fenster des Geschäfts fest. Die Räumlichkeiten waren offenbar betreten worden aber ohne Stehlgut wieder verlassen worden.

Weitere Einbruchsspuren konnten an einem Fenster eines benachbarten Geschäfts festgestellt werden, welches aber offenbar nicht geöffnet werden konnte. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 42-Jährige dem Haftrichter zugeführt. Die Ermittlungen dauern an.

(aktuell bis 28.01.2018 - 2242 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Alkoholisierter Fahranfänger verursacht schweren Verkehrsunfall in Barmbek [... mehr lesen]

Grenzüberschreibungen - Brakula startet im April ein großes Literaturprojekt [... mehr lesen]

Umgestaltung Eppendorfer Marktplatz: Abschlussveranstaltung am 25. Mai [... mehr lesen]

Ohlsdorf: Lebensgefährlich verletzter Radfahrer - Zeugen gesucht [... mehr lesen]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Autofahrerin in HH-Alsterdorf [... mehr lesen]

Städteurlaub in Salzburg mit Einweihungsfeier im IMLAUER Hotel Pitter [... mehr lesen]

Wie finanziere ich mein Haus oder meine Wohnung? - Seminar der VZHH [... mehr lesen]

Rhododendronblüte - öffentliche Führung - Ohlsdorfer Friedhof am 27.05.2018 [... mehr lesen]

Asphaltierung der Poppenbütteler Chaussee / Lohe 20./21. und 27.05.2018 [... mehr lesen]

Frühjahrsputz: Machen Sie Ihr Fahrzeug rechtlich "fit für den Frühling" [... mehr lesen]

Bramfeld: Fußgängerbrücke Schlagboom wird April / Mai repariert [... mehr lesen]

Lust auf Eis? Start in die Eissaison - 5 ALEX-Gutscheine zu gewinnen [... mehr lesen]

Bodenuntersuchungen auf der Altlastfläche Neusurenland - Informationsveranstaltung [... mehr lesen]

BUND Wasser-Bericht: Hamburgs Gewässer sind in keinem guten Zustand! [... mehr lesen]

Hamburg - gepflegt und grün: Jetzt gibt es Knöllchen vom WasteWatcher [... mehr lesen]

Geplante Sanierung des Straßenzuges Farmsener Weg bis August-Krogmann-Straße [... mehr lesen]

Mehr Müll, weniger Bußgelder - Hamburg fehlt der Ordnungsdienst [... mehr lesen]

Die Schonzeit für Schwarzwild wurde jetzt in Hamburg aufgehoben [... mehr lesen]

ADLER sucht zum 70. Geburtstag bis 31. Mai 2018 das Jubiläumsgesicht [... mehr lesen]

Versuchter Überfall auf ein Bekleidungsgeschäft in der Hamburger Straße [... mehr lesen]

Es ist wieder die Zeit: Hamburger Badeseen laden zum Schwimmen ein [... mehr lesen]

Haspa realisiert neues Filialkonzept am Bramfelder Dorfplatz [... mehr lesen]

Endlich weg mit den Schrotträdern: vergessen, verwaist, verrostet! [... mehr lesen]

Meilenstein: Hochbahn erteilt Auftrag für die ersten 30 Serienfahrzeuge [... mehr lesen]

Spielhallen dürfen vorerst ohne behördliche Genehmigung betrieben werden [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 6. Juni 2018 [... mehr lesen]

Mangelhaftes Tattoo: Anspruch auf Schmerzensgeld und Schadensersatz [... mehr lesen]

Einladung zur Veranstaltung am 6. Juni 2018: Älter werden in Wandsbek [... mehr lesen]

Safety first beim Autokauf: Auf die inneren Werte kommt es an [... mehr lesen]

Die Haspa Musik Stiftung wird zehn Jahre! - Samy Deluxe ist der Botschafter [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Flüchtlinge werden ab sofort im normalen Busfahrdienst eingesetzt

und startet durch. Heute erhielten zehn Flüchtlinge von Henrik Falk, Vorstandsvorsitzender der Hamburger Hochbahn AG (HOCHBAHN), ein Schreiben, das sie zu einem festen Teil des Teams aus rund 2 000 [...]  ... weiter lesen

Haspa realisiert neues Filialkonzept am Bramfelder Dorfplatz

Hamburg-Bramfeld (sch) - Das ambitionierte Bauprojekt „Neues Zentrum am Bramfelder Dorfplatz“ im Nordosten Hamburgs hat für einen großen Teil der Gewerberäume einen renommierten Ankermieter gewonnen, der bestens in das Quartier [...]  ... weiter lesen

ADLER sucht zum 70. Geburtstag bis 31. Mai 2018 das Jubiläumsgesicht

Hamburg (ddd) - Anlässlich der Jubiläumsaktivitäten zum 70. Geburtstag sucht der Modefilialist ADLER im Rahmen eines Modelwettbewerbs das "Jubiläumsgesicht". Kooperationspartner ist die beliebte Frauenzeitschrift Freizeit Revue. "Wir meinen: sich jung [...]  ... weiter lesen

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2018  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100