Montag, 22. Januar 2018

In der Osdorfer Landstraße werden jetzt die Straßenschäden beseitigt

Hamburg-Osdorf (lsb) - Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) saniert ab 2. Juli 2017 die Osdorfer Landstraße. Die Fahrbahn der Osdorfer Landstraße (zwischen Flurstraße und Zum Hünengrab) befindet sich in einem schlechten baulichen Zustand und bedarf dringend einer Sanierung.

Die Haltestellen Windmühlenweg, Flottbeker Drift und Zum Hünengrab (DESY) entsprechen nicht mehr den heutigen Anforderungen und werden erneuert. Darüber hinaus werden die Trummen instandgesetzt. Radfahrer können zukünftig die Kreuzungen auf Radfahrstreifen passieren und die Gehwegflächen erhalten ein neues Pflaster.

Die Maßnahme ist in mehrere Abschnitte unterteilt und beginnt am 2. Juli mit den Arbeiten im Kreuzungsbereich Osdorfer Landstraße / Groß Flottbeker Straße auf der südlichen Seite. Die Arbeiten dauern zunächst bis zum Dezember 2017 und werden dann nach einer Winterpause im Frühjahr 2018 wieder aufgenommen.

Beendet wird die Maßnahme im August 2018 mit den Arbeiten in der Kreuzung Osdorfer Landstraße / Flurstraße. In der Osdorfer Landstraße wird der Verkehr während der gesamten Straßenbaumaßnahme auf einem Fahrstreifen je Richtung aufrechterhalten. Die Einmündung der Groß Flottbeker Straße wird ab 2. Juli gesperrt und für die Dauer von sechs Wochen zur Sackgasse. Ab Montag, den 14. August wird die Einmündung Zum Hünengrab für fünf Wochen gesperrt und auf der gegenüberliegenden Seite die Zufahrt in die Groß Flottbeker Straße geöffnet.

Die Umleitungen und Hinweisbeschilderung werden entsprechend den Sperrungen eingerichtet und abhängig vom Bauverlauf der einzelnen Abschnitte angepasst. Über die Termine der weiteren Vollsperrungen von Anliegerstraßen werden Anwohner in den jeweiligen Bauabschnitten im Detail informiert.

Während der Baumaßnahme werden die Haltestellen der Buslinien 1, 186, 601 und 621 der Hochbahn verlegt. Hierüber informiert die Hochbahn ihre Fahrgäste über Aushänge an den Haltestellen oder über www.hvv.de. Fußgänger und Radfahrer können den Baustellenbereich jederzeit passieren.

Der LSBG bittet alle von dieser notwendigen Maßnahme Betroffenen um Verständnis für die zu erwartenden Beeinträchtigungen. Da die Arbeiten witterungsabhängig sind, kann es zu Verschiebungen kommen.

(aktuell bis 14.08.2017 - 3620 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall in Hamburger Straße / Barmbeker Markt [... mehr lesen]

Zeugenaufruf nach brutalem Raub in der Wandsbeker Marktstraße [... mehr lesen]

Initiative "Gesundes Pausenbrot": Fit ins neue Jahr 2018 [... mehr lesen]

Verkehrsbehörde befragt die Hamburger zum geplanten StadtRAD-Ausbau [... mehr lesen]

Bezirksversammlung Wandsbek bittet um Vorschläge für Bürgerpreise 2018 [... mehr lesen]

Sechs vorläufige Festnahmen nach mehreren Einbrüchen in Hamburg [... mehr lesen]

Schulden besser in den Griff bekommen - kostenlose Infoveranstaltungen [... mehr lesen]

Thering: Grün-Rote Radfahrkampagne ist Steuergeldverschwendung [... mehr lesen]

Thering: "Fahrradstadt" von Grünen und SPD radelt weiterhin rückwärts [... mehr lesen]

Integrierte Stadtteilentwicklung (RISE): Fördergebiet Rahlstedt-Ost [... mehr lesen]

Neuerungen im Straßenverkehr 2018 - alles auf einen Blick [... mehr lesen]

SPD + Grüne lehnen Erkenntnisgewinn durch Prüfauftrag kategorisch ab! [... mehr lesen]

Recycling: Nicht alles kann über den Hausmüll entsorgt werden [... mehr lesen]

Hamburg hat ein weiteres Kinderschutzhaus in HH-Uhlenhorst [... mehr lesen]

Denkmalgeschützte Krugkoppelbrücke wird ab 3.01.2018 instandgesetzt [... mehr lesen]

Kurz die Welt entdecken - AFS Kurzzeitschüleraustausch macht es möglich [... mehr lesen]

Januar: Gartenwissen-Angebote im Botanischen Sondergarten Wandsbek [... mehr lesen]

NABU sucht freiwillige Helfer/innen für den 3.02.2018 im Wittmoor [... mehr lesen]

C&A Deutschland spendet 125.000 Euro an die Stiftung Mittagskinder [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 7.02.2018 [... mehr lesen]

Gewicht im Griff - Neuer Ratgeber der Verbraucherzentrale Hamburg [... mehr lesen]

Online-Ticketbörse verkauft widerrechtlich nicht vorhandene Tickets [... mehr lesen]

Beginn der Anmelderunde für die 5. Klassen Schuljahr 2018/19 [... mehr lesen]

Bebauungsplan Wandsbek 81 (Wandsbeker Königstraße): Öffentliche Auslegung [... mehr lesen]

MADELEINE feiert vier Jahrzehnte Leidenschaft für Mode [... mehr lesen]

Fußballvereine hoffen auf weitere Einschränkung der Sonntagsruhe [... mehr lesen]

Wenn Kinder ihre Eltern mit Erkältung anstecken: Wasserdost [... mehr lesen]

Miss Germany-Finalwochen 2018 bei Sonne, Strand und Mehr [... mehr lesen]

Raub auf Hotel an der Alsterkrugchaussee, Groß Borstel, Zeugenaufruf [... mehr lesen]

Thering: Tempo-30 auf den Hauptverkehrsstraßen ist ein rot-grünes Placebo [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Haspa realisiert neues Filialkonzept am Bramfelder Dorfplatz ... weiter lesen
Bettenmanufaktur Hstens: Der wohl beste Schlaf der Hansestadt ... weiter lesen
C&A Deutschland spendet 125.000 Euro an die Stiftung Mittagskinder ... weiter lesen
Lidl-Mitarbeiter schenken Kindern ganz persnliche Weihnachtspckchen ... weiter lesen
Sahle-Mieter schmckten Tannenbaum mit Christbaumkugeln ... weiter lesen
Clas Ohlson erffnet seinen 4. Store in der Hansestadt Hamburg ... weiter lesen

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2018  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100