Lokal-Anzeiger Hamburg online - Seit 1948 Stadtteilzeitungen

Sonnabend, 23. Februar 2019

Handy am Steuer: Mazda und SOS-Kinderdorf klären Jugendliche auf

Hamburg (maz) - Am Freitag, den 23. März 2018 widmeten sich Mazda und SOS-Kinderdorf Düsseldorf einem wirklich wichtigen Thema: Die Gefahr durch Ablenkung von Handys während der Fahrt. Mit einem Fahrsimulator, eingebaut in einen Mazda MX-5, wurde den Jugendlichen vom SOSJugendtreff im Stadtteil Garath realistisch vor Augen geführt, welche Gefahren drohen, wenn der Fahrer durch den Blick auf das Handy von dem Geschehen auf der Straße abgelenkt wird.
Die Aktion, die im Rahmen des 10-jährigen Jubiläums der Kooperation zwischen Mazda und dem SOS-Kinderdorf stattfand, stieß auf reges Interesse - nicht nur bei den Jugendlichen. "Je höher die Vernetzung der Fahrzeuge mit der mobilen Welt ist, desto schneller sind wir während der Fahrt abgelenkt. Umso wichtiger ist es uns, auf das Risiko aufmerksam zu machen und den Jugendlichen in einer Simulation aufzuzeigen, wie ein scheinbar harmloser Blick auf das Handy während der Fahrt in einer gefährlichen Situation endet", sagte Bernhard Kaplan, Geschäftsführer von Mazda Motors Deutschland.
Im Rahmen der Aktion überreichte Mazda dem SOS-Kinderdorf Düsseldorf wieder einen Scheck über 30.000 Euro, der mittlerweile Tradition hat. Mit Hilfe der Spendensumme wird das SOS-Kinderdorf Düsseldorf unter anderem bei der Aufgabe unterstützt, junge Menschen zu verantwortungsvollen Verkehrsteilnehmen zu erziehen.
"Wir sind sehr dankbar, mit Mazda Motors Deutschland seit vielen Jahren so einen verlässlichen Partner an unserer Seite zu wissen. Von Beginn an unterstützt Mazda unsere Arbeit im SOSKinderdorf Düsseldorf auf vielfältige Weise, ob finanziell, als Mobilitätspartner oder auch als Botschafter für Verkehrssicherheit vom Kindergarten- bis ins Jugendalter. Dass auch viele einzelne Mitarbeiter von Mazda Motors Deutschland sich im Rahmen von Social Days oder besonderen Aktionen in unseren Einrichtungen engagieren, zeigt, wie stark unsere Kooperation ist", erläutert Herbert Stauber, Einrichtungsleiter von SOS-Kinderdorf Düsseldorf.
Die Kooperation zwischen Mazda Motors Deutschland und SOS-Kinderdorf e.V. besteht seit 2008. Damals begann die Zusammenarbeit mit der Kooperation mit dem SOS-Berufsbildungszentrums in Nürnberg. Seit der Gründung der SOS-Kinder- und Jugendhilfen Düsseldorf im Stadtteil Garath im Jahr 2009 und der späteren Umfirmierung in SOS-Kinderdorf Düsseldorf in 2014 unterstützt Mazda Motors Deutschland die vorbildliche Arbeit dieser Einrichtung im Bereich der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe.

(aktuell bis 23.04.2018 - 3649 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Der Lokal-Anzeiger Hamburg ist bekannt für seine Gewinnspiele und Verlosungen [... mehr lesen]

Der ADAC informiert: Freie Fahrt! Vorsicht bei Blaulicht und Martinshorn! [... mehr lesen]

Superleistung, Superstress - Deutschlands Mütter – doppelt belastet [... mehr lesen]

Blasenentzündung ist auch ohne Antibiotika pflanzlich therapierbar [... mehr lesen]

Warnzeichen Halsschmerz: Vorboten einer Erkältung rechtzeitig bekämpfen [... mehr lesen]

Feuerwehreinsätze: Ein Fehlalarm kann ziemlich teuer werden [... mehr lesen]

Heiraten im Hamburger Rathaus: Die Hochzeitstermine für 2019 sind da! [... mehr lesen]

Verkehrsbeobachtung der DEKRA Unfallforschung: Nur jeder Zweite blinkt richtig [... mehr lesen]

Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 4.12.2019 [... mehr lesen]

Impfen für Kinder und Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 4.12.2019 [... mehr lesen]

Müde, unkonzentriert, traurig : Vitamin B12-Mangel zehrt Körper aus [... mehr lesen]

Impfen für Kinder und Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 6.11.2019 [... mehr lesen]

Tabletten schlucken reicht nicht aus: B-Vitamine bei Erschöpfung [... mehr lesen]

Essen, Trinken, Ausgehen - alles Qual: Reizdarm - so gibt er Ruhe [... mehr lesen]

Mitnahme von Firmendaten rechtfertigt fristlose Kündigung [... mehr lesen]

Cranberry-Kürbis Kombination hält die Blase gesund [... mehr lesen]

Vorläufiger Betrieb von Spielhallen nach neuer Rechtslage muss nicht geduldet werden [... mehr lesen]

Arzneihefe auch gegen Noroviren-Angriffe: Im Darm liegt die Gesundheit [... mehr lesen]

Impfen für Kinder und Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 2.10.2019 [... mehr lesen]

Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 2.10.2019 [... mehr lesen]

Müde am Steuer: Die besten Tipps für Sie gegen das Einnicken [... mehr lesen]

Neue Behandlungsmöglichkeit für chronische Schlafstörungen [... mehr lesen]

Augen auf: So erkennen Sie falsche Bewertungen für Reiseanbieter [... mehr lesen]

Aktuelle CD aus dem Universal-Sortiment: Andrea Bocelli "Sì" [... mehr lesen]

Mit Probiotika wirksam gegen den Durchfall: So bleibt der Darm gesund [... mehr lesen]

Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 4.09.2019 [... mehr lesen]

Impfen für Kinder und Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 4.09.2019 [... mehr lesen]

Offizielle Experten-Empfehlung: So heilen Ihre Wunden besser [... mehr lesen]

Wer heilt, hat recht! Naturheilkundliche Therapien beliebt wie nie! [... mehr lesen]

Im Gleichgewicht bleiben! Mit medizinischer App gegen Schwindel trainieren [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2019  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735