Lokal-Anzeiger Hamburg online - Seit 1948 Stadtteilzeitungen

Sonntag, 24. Februar 2019

Schlichtende Angestellte werden in Restaurant attackiert und verletzt

Hamburg-Horn (ots) - Bei einer Auseinandersetzung in einem Restaurant sind Sonnabend (11.08.2018, 21:19 Uhr) zwei Angestellte, die schlichten wollten, durch den Wurf eines Tellers und den Einsatz eines Messer verletzt worden. Ermittler des Kriminaldauerdienstes (LKA 26) haben die ersten Ermittlungen übernommen.
In dem Restaurant kam es zunächst zu einem Handgemenge zwischen einem Mann (56) und einer Frau. Hintergrund sind offenbar unmittelbar zuvor am U-Bahnhof Horner Rennbahn gewesene Streitigkeiten darüber gewesen, dass die Frau während einer vorangegangenen U-Bahn-Fahrt Alkohol konsumiert hatte.
Im weiteren Verlauf soll der Mann ihr in dem Restaurant dann eine Backpfeife versetzt haben, woraufhin die Geschlagene sich wehrte. Zwei Begleiter der Frau eilten ihr zu Hilfe. Einer der Begleiter attackierte den Mann und schlug ihm mit der Faust ins Gesicht.
Angestellte des Restaurants wollten schlichten und die Beteiligten nach draußen drängen. Am Ausgang nahm die Frau dann einen Teller in die Hand und warf ihm einen der Angestellten (27) gegen den Kopf. Er erlitt daraufhin eine blutende Kopfplatzwunde. Der zweite Angestellte (28) erlitt eine Messerstichverletzung im Bauchbereich. - Die Frau und ihre Begleiter flüchteten zunächst unerkannt.
Die beiden Angestellten wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Der 28-Jährige wurde stationär aufgenommen, die Verletzung des 27-Jährigen wurde ambulant versorgt. Lebensgefahr bestand nicht.
Ermittler des Kriminaldauerdienstes (LKA 26) übernahmen die weitere Sachbearbeitung. Sie kamen hierbei auf die Spur der Geflüchteten. Bei der Frau handelt es sich demnach um eine 20-jährige Polin, bei ihren Begleitern um zwei 19 und 20 Jahre alte Polen.
Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Hamburg wurden die Wohnanschriften der Frau und ihres schlagenden Begleiters (20) durchsucht. Hierbei stellten die Ermittler Beweismittel sicher. Das mutmaßliche Tatmesser konnte dabei nicht aufgefunden werden. Da keine Haftgründe vorlagen, verblieben die beiden auf freiem Fuß.
Die weiteren Ermittlungen, insbesondere auch dazu, wer für die Messerstichverletzung verantwortlich ist, dauern an.

(aktuell bis 19.08.2018 - 2663 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Der Lokal-Anzeiger Hamburg ist bekannt für seine Gewinnspiele und Verlosungen [... mehr lesen]

Der ADAC informiert: Freie Fahrt! Vorsicht bei Blaulicht und Martinshorn! [... mehr lesen]

Superleistung, Superstress - Deutschlands Mütter – doppelt belastet [... mehr lesen]

Blasenentzündung ist auch ohne Antibiotika pflanzlich therapierbar [... mehr lesen]

Warnzeichen Halsschmerz: Vorboten einer Erkältung rechtzeitig bekämpfen [... mehr lesen]

Feuerwehreinsätze: Ein Fehlalarm kann ziemlich teuer werden [... mehr lesen]

Heiraten im Hamburger Rathaus: Die Hochzeitstermine für 2019 sind da! [... mehr lesen]

Verkehrsbeobachtung der DEKRA Unfallforschung: Nur jeder Zweite blinkt richtig [... mehr lesen]

Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 4.12.2019 [... mehr lesen]

Impfen für Kinder und Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 4.12.2019 [... mehr lesen]

Müde, unkonzentriert, traurig : Vitamin B12-Mangel zehrt Körper aus [... mehr lesen]

Impfen für Kinder und Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 6.11.2019 [... mehr lesen]

Tabletten schlucken reicht nicht aus: B-Vitamine bei Erschöpfung [... mehr lesen]

Essen, Trinken, Ausgehen - alles Qual: Reizdarm - so gibt er Ruhe [... mehr lesen]

Mitnahme von Firmendaten rechtfertigt fristlose Kündigung [... mehr lesen]

Cranberry-Kürbis Kombination hält die Blase gesund [... mehr lesen]

Vorläufiger Betrieb von Spielhallen nach neuer Rechtslage muss nicht geduldet werden [... mehr lesen]

Arzneihefe auch gegen Noroviren-Angriffe: Im Darm liegt die Gesundheit [... mehr lesen]

Impfen für Kinder und Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 2.10.2019 [... mehr lesen]

Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 2.10.2019 [... mehr lesen]

Müde am Steuer: Die besten Tipps für Sie gegen das Einnicken [... mehr lesen]

Neue Behandlungsmöglichkeit für chronische Schlafstörungen [... mehr lesen]

Augen auf: So erkennen Sie falsche Bewertungen für Reiseanbieter [... mehr lesen]

Aktuelle CD aus dem Universal-Sortiment: Andrea Bocelli "Sì" [... mehr lesen]

Mit Probiotika wirksam gegen den Durchfall: So bleibt der Darm gesund [... mehr lesen]

Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 4.09.2019 [... mehr lesen]

Impfen für Kinder und Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 4.09.2019 [... mehr lesen]

Offizielle Experten-Empfehlung: So heilen Ihre Wunden besser [... mehr lesen]

Wer heilt, hat recht! Naturheilkundliche Therapien beliebt wie nie! [... mehr lesen]

Im Gleichgewicht bleiben! Mit medizinischer App gegen Schwindel trainieren [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2019  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735