Mittwoch, 12. Dezember 2018

Gefüllte Hörsäle zum Semesterbeginn an FH und PTL Wedel

Wedel (fhw) - Zum Wintersemester 2017/2018 steigt die Studierendenzahl der Fachhochschule Wedel um fünf Prozent auf 1.355. Am 17. Oktober beginnen 289 Bachelor- und 77 MasterStudierende ihr erstes Semester. An der Berufsfachschule PTL Wedel starten 51 Auszubildende in das neue Ausbildungsjahr.

Die Anmeldezahlen zum Studienstart an der Fachhochschule Wedel erreichen das hohe Niveau des Vorjahres. Mit diesem erfreulichen Ergebnis hält die Hochschule in Wedel mit dem landesweiten Trend mit. "Der doppelte Abiturjahrgang in 2016 wirkt sich auch in diesem Jahr erneut positiv auf die Erstsemesterzahlen aus", erklärt Prof. Eike Harms, Präsident der Fachhochschule Wedel. "Vor dem Studienstart gehen Abiturienten gerne für eine Zeit ins Ausland oder sammeln erste Praxiserfahrungen zur weiteren beruflichen Orientierung. Ein besseres Bewusstsein über die eigenen Perspektiven ist für den Start ins Studium ein klarer Vorteil", ist sich Prof. Harms sicher.

Steigendes Interesse an Studienrichtungen der Informatik

Insgesamt ist die Studierendenstatistik nahezu deckungsgleich mit der des Vorjahres. Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsingenieurwesen zählen weiterhin zu den nachgefragtesten Studiengängen sowohl im Bachelor als auch im Master. Einige BachelorStudienrichtungen in der Informatik liegen jedoch inzwischen in den Erstsemesterzahlen nahezu gleichauf: Wirtschaftsingenieurwesen: 47, Betriebswirtschaftslehre: 40, Wirtschaftsinformatik: 39, Informatik: 37, Computer Games Technology: 36. Der Anteil der Studentinnen im ersten Semester liegt unverändert bei 21 Prozent.

Nachfrage am dualen Studium konstant gut

Die Studierendenzahl im dualen Studium liegt seit einigen Semestern konstant bei rund zehn Prozent. Im aktuellen Wintersemester starten 35 Studierende ein duales Studium. Die FH Wedel hat das duale Studienmodell im Wintersemester 2011/2012 eingeführt. Inzwischen beteiligen sich mehr als 80 Kooperationspartner an der dualen Ausbildung. Als neue Kooperationspartner konnten zuletzt beispielsweise die IT-Spezialisten dataport sowie die EASY SOFTWARE AG und das Klinikum und Seniorenzentrum Itzehoe gewonnen werden. Das duale Studium wird in allen elf Bachelor-Studiengängen der Hochschule angeboten.

Stabile Anmeldezahlen an der Berufsfachschule PTL Wedel

An der Berufsfachschule PTL absolvieren insgesamt 103 Schülerinnen und Schüler eine Ausbildung in sechs verschiedenen Ausbildungsgängen. Mit 51 neuen Schülerinnen und Schülern bestätigt die PTL die Anzahl aus dem Vorjahr. Besonders beliebt ist in diesem Jahr die Ausbildung zum Informationstechnischen Assistenten in den Fachrichtungen Softwareentwicklung, Medieninformatik und Technische Informatik. (Foto: © FH Wedel)

(aktuell bis 30.11.2017 - 2652 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Feuerwehreinsätze: Ein Fehlalarm kann ziemlich teuer werden [... mehr lesen]

Heiraten im Hamburger Rathaus: Die Hochzeitstermine für 2019 sind da! [... mehr lesen]

Verkehrsbeobachtung der DEKRA Unfallforschung: Nur jeder Zweite blinkt richtig [... mehr lesen]

Der ADAC informiert: Freie Fahrt! Vorsicht bei Blaulicht und Martinshorn! [... mehr lesen]

Vorläufiger Betrieb von Spielhallen nach neuer Rechtslage muss nicht geduldet werden [... mehr lesen]

Mit Probiotika wirksam gegen den Durchfall: So bleibt der Darm gesund [... mehr lesen]

Beim Online-Kauf: Kein Widerrufsrecht bei Fertigung nach Kundenwunsch [... mehr lesen]

Wie ernähre ich mich bei Krebs? - Ratgeber zum Weltkrebstag [... mehr lesen]

Herzinfarktpatienten profitieren besonders von der Luftrettung [... mehr lesen]

Wenn das Heim zu Geld wird - Ratgeber zum Immobilienverkauf [... mehr lesen]

Von Chaos, Getriebenheit, Verträumtheit: ADHS - Wirrwarr der Symptome [... mehr lesen]

Winterurlaub im Herzen Österreichs: AA Holiday Homes Appartements [... mehr lesen]

Hamburg. Krieg und Nachkrieg - Fotografien von 1939 bis 1949 [... mehr lesen]

Natürliches Schmerzmittel bei Arthrose: Nebenwirkungsfrei zu gesünderen Gelenken [... mehr lesen]

Die Polizei Hamburg warnt alle Mitbürger vor Trickbetrügern! [... mehr lesen]

Gewicht im Griff - Neuer Ratgeber der Verbraucherzentrale Hamburg [... mehr lesen]

Über 5500 Plätze geprüft und bewertet: Der ADAC Campingführer 2019 - komplett neues Layout [... mehr lesen]

Heizen mit Holz vermeidet bundesweit 20 Millionen Tonnen Treibhausgas [... mehr lesen]

Versandapotheken: Widerrufsrecht auch bei verschreibungspflichtigen Medikamenten [... mehr lesen]

Stammtisch für Menschen mit Seheinschränkung am 13. Februar 2019 in Langenhorn [... mehr lesen]

"Tod über Hamburg" - Fotos und Notizen aus der "Operation Gomorrha" 1943 [... mehr lesen]

Eulenspiegelstadt macht Lust auf Urlaub und bietet viele Reiseanlässe [... mehr lesen]

Ab sofort kann die neue A-Klasse Limousine bestellt werden - Lieferung: Anfang 2019 [... mehr lesen]

Für Ihren nächsten Stadionbesuch: Hierfür gibt’s die rote Karte! [... mehr lesen]

"Fast Key Access" - Mit Europcar noch schneller zum Mietwagen [... mehr lesen]

Immer mit der Ruhe: Richtig reagieren bei Unfällen und Auto-Diebstahl [... mehr lesen]

Neue Leitlinie: Blasenentzündung braucht nicht immer Antibiotika [... mehr lesen]

#kehr_wieder: Hamburgs Becher-Poser gekürt - Instagram-Fotoaktion als Plakat [... mehr lesen]

Cirque du soleil Paramour: Musical, Artistik und Hollywoog ab April 2019 in Hamburg [... mehr lesen]

Heiße Thermen in Bad Füssing: Das 4-Sterne-Hotel Mürz erwartet Sie [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2018  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735