Sonntag, 21. Januar 2018

Schwere Verkehrsunfälle in Hamburg-Eppendorf und -Steilshoop

Hamburg (ots) - Bei einem Verkehrsunfall in Hamburg-Eppendorf ist gestern Mittag (13.12.2017, 13:13 Uhr) ein 21-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst Innenstadt/West hat die Ermittlungen übernommen.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen befuhr ein 37-Jähriger mit seinem Daimler MB Sprinter (3,5 Tonnen) die Tarpenbekstraße in Richtung stadteinwärts und führte im Kreuzungsbereich Martinistraße ein Wendemanöver durch.

Hierbei übersah er offenbar einen entgegenkommenden, bevorrechtigten Motorradfahrer, der laut Zeugenangaben vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit den Kreuzungsbereich querte. Trotz einer Gefahrenbremsung durch den Fahrer des Daimlers konnte ein Zusammenstoß nicht verhindert werden. Der 21-jährige Fahrer stürzte mit seiner Kawasaki Ninja ZX-6R und erlitt schwere Verletzungen im Becken- und Rückenbereich.

Nach Erstversorgung am Unfallort wurde der 21-Jährige in ein Krankenhaus eingeliefert und dort stationär aufgenommen. Es bestand keine Lebensgefahr. Während der Dauer der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen im weiteren Umfeld der Unfallstelle. Die Ermittlungen des Verkehrsunfalldienstes dauern an.

Bei einem weiteren Verkehrsunfall in Hamburg-Steilshoop ist gestern Nachmittag (13.12.2017, 17:30 Uhr) ein vier Monate alter Säugling verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst Ost (VD 3) führt die Ermittlungen.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen bog ein 61-jähriger Deutscher mit seinem Opel Insignia aus dem Gustav-Seitz-Weg nach links in die Steilshooper Allee ab und übersah dabei offenbar eine Mutter, die ihr Kind im Kinderwagen über die dortige Fußgängerfurt schob.

Der Opel kollidierte mit dem Kinderwagen, wodurch dieser umkippte und der vier Monate alte Junge auf die Fahrbahn fiel. Hierbei zog er sich eine Kopfverletzung und Prellungen zu. Der Säugling wurde mit einem Rettungswagen in Begleitung der 25-jährigen Mutter in ein Krankenhaus transportiert, wo es stationär aufgenommen wurde.

Der 61-jährige Pkw-Fahrer erlitt einen Schock und wurde am Unfallort durch Rettungssanitäter versorgt. Anschließend konnte er seinen Weg fortsetzen. Am Opel Insignia und am Kinderwagen entstand Sachschaden. Die Ermittlungen des Verkehrsunfalldienstes dauern an.

(aktuell bis 20.12.2017 - 4819 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Bis Montag sparen beim Kauf: Fiat 500, Fiat 500X und Fiat 500L [... mehr lesen]

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall in Hamburger Straße / Barmbeker Markt [... mehr lesen]

Zeugenaufruf nach brutalem Raub in der Wandsbeker Marktstraße [... mehr lesen]

Initiative "Gesundes Pausenbrot": Fit ins neue Jahr 2018 [... mehr lesen]

Verkehrsbehörde befragt die Hamburger zum geplanten StadtRAD-Ausbau [... mehr lesen]

Bezirksversammlung Wandsbek bittet um Vorschläge für Bürgerpreise 2018 [... mehr lesen]

Schulden besser in den Griff bekommen - kostenlose Infoveranstaltungen [... mehr lesen]

Thering: Grün-Rote Radfahrkampagne ist Steuergeldverschwendung [... mehr lesen]

Thering: "Fahrradstadt" von Grünen und SPD radelt weiterhin rückwärts [... mehr lesen]

Integrierte Stadtteilentwicklung (RISE): Fördergebiet Rahlstedt-Ost [... mehr lesen]

Neuerungen im Straßenverkehr 2018 - alles auf einen Blick [... mehr lesen]

SPD + Grüne lehnen Erkenntnisgewinn durch Prüfauftrag kategorisch ab! [... mehr lesen]

Recycling: Nicht alles kann über den Hausmüll entsorgt werden [... mehr lesen]

Hamburg hat ein weiteres Kinderschutzhaus in HH-Uhlenhorst [... mehr lesen]

Denkmalgeschützte Krugkoppelbrücke wird ab 3.01.2018 instandgesetzt [... mehr lesen]

Kurz die Welt entdecken - AFS Kurzzeitschüleraustausch macht es möglich [... mehr lesen]

Januar: Gartenwissen-Angebote im Botanischen Sondergarten Wandsbek [... mehr lesen]

NABU sucht freiwillige Helfer/innen für den 3.02.2018 im Wittmoor [... mehr lesen]

C&A Deutschland spendet 125.000 Euro an die Stiftung Mittagskinder [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 7.02.2018 [... mehr lesen]

Gewicht im Griff - Neuer Ratgeber der Verbraucherzentrale Hamburg [... mehr lesen]

Online-Ticketbörse verkauft widerrechtlich nicht vorhandene Tickets [... mehr lesen]

Beginn der Anmelderunde für die 5. Klassen Schuljahr 2018/19 [... mehr lesen]

Bebauungsplan Wandsbek 81 (Wandsbeker Königstraße): Öffentliche Auslegung [... mehr lesen]

MADELEINE feiert vier Jahrzehnte Leidenschaft für Mode [... mehr lesen]

Fußballvereine hoffen auf weitere Einschränkung der Sonntagsruhe [... mehr lesen]

Wenn Kinder ihre Eltern mit Erkältung anstecken: Wasserdost [... mehr lesen]

Miss Germany-Finalwochen 2018 bei Sonne, Strand und Mehr [... mehr lesen]

Thering: Tempo-30 auf den Hauptverkehrsstraßen ist ein rot-grünes Placebo [... mehr lesen]

Trepoll: Der Elphi-Effekt ist für Hamburg schon jetzt messbar [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Haspa realisiert neues Filialkonzept am Bramfelder Dorfplatz ... weiter lesen
Bettenmanufaktur Hstens: Der wohl beste Schlaf der Hansestadt ... weiter lesen
C&A Deutschland spendet 125.000 Euro an die Stiftung Mittagskinder ... weiter lesen
Lidl-Mitarbeiter schenken Kindern ganz persnliche Weihnachtspckchen ... weiter lesen
Sahle-Mieter schmckten Tannenbaum mit Christbaumkugeln ... weiter lesen
Clas Ohlson erffnet seinen 4. Store in der Hansestadt Hamburg ... weiter lesen

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2018  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100