Sonnabend, 21. April 2018

Miniatur Wunderland: Das kleinste Hotel Deutschlands im Bewertungs-Check

Ab sofort nimmt auch das kleinste Hotel Deutschlands, das Paodato Troppo im Miniatur Wunderland in Hamburg, Bewertungen auf HolidayCheck entgegen. Der Fantasie der Internetnutzer sind dabei ausnahmsweise keine Grenzen gesetzt: Wer bis zum 22. April 2018 sein kreatives Urteil abgibt und von seinem imaginären Aufenthalt berichtet, hat die Chance auf ein Mini-Ich in der größten Modelleisenbahnanlage der Welt.

Ob kleiner Familienbetrieb oder großes Ressort: Auf HolidayCheck können Urlauber-Unterkünfte in allen erdenklichen Größen bewertet werden. In wirklich allen Größen? Das kleinste Hotel Deutschlands war bisher jedoch noch nicht auf dem Bewertungsportal vertreten. Das wird nun nachgeholt: Das Miniatur Wunderland in Hamburg unterzieht ein Strandhotel im Maßstab 1:87 der Gäste-Prüfung. Das Paodato Troppo in Rimini, gelegen auf der Italien-Fläche der größten Modelleisenbahnanlage der Welt, nimmt ab sofort Bewertungen auf HolidayCheck entgegen.

Das Profil des Paodato Troppo steht denen großer Hotels in nichts nach: Fotos und Urlauber-Urteile geben einen authentischen Eindruck der Ferienunterkunft mitsamt weitläufigem Balkonblick auf die Schweizer Berge, unmittelbarem Zugang zum Meer und Animationsprogramm für Groß und Klein. Zu den Highlights des Hauses zählen auch die Mikro-Wellen auf den Standard-Zimmern, der feinkörnige Kunststrand und das legendäre Spaghetti-Wettessen am Strand.

Bewertungen ausnahmsweise frei erfunden

"Normalerweise ist es Voraussetzung, dass Hotel-Bewertungen auf HolidayCheck ausschließlich von Personen verfasst werden, die vor Ort übernachtet haben. Da dies beim kleinsten Hotel Deutschlands nicht möglich ist, haben Urlauber die einmalige Möglichkeit, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Dass für einen perfekten Urlaub auch kleinste Details wichtig sind, hat bei diesem speziellen Hotel eine ganz eigene Bedeutung", erklärt Georg Ziegler, Director Brand, Content & Community bei HolidayCheck.

"Wir bilden im Miniatur Wunderland die Welt im Kleinformat nach – in allen Details. Wir haben den kleinsten Flughafen der Welt, zeigen Demonstrationen und Auffahrunfälle. Warum also nicht auch Bewertungen für eines unserer Hotels sammeln? Wir sind überzeugt, dass unser Haus im italienischen Rimini gut ankommt und sind gespannt auf das Gäste-Feedback", erklärt Sebastian Drechsler, Marketing und PR-Chef beim Miniatur Wunderland.

Ein Mini-Ich im Wunderland für die kreativste Bewertung

Unter diesem Link können Interessierte vom 22. Januar bis zum 22. April 2018 eine möglichst fantasievolle Bewertung für das Hotel Paodato Troppo abgeben. Als Gewinn wartet ein eigenes Ich im Kleinstformat, das nach Wunsch gestaltet und im Miniatur Wunderland aufgestellt wird. Wo genau auf der Welt das sein soll und welcher Aktivität die Figur nachgeht, kann der Gewinner frei entscheiden. Auch über eine Kopie für zu Hause darf er sich freuen.

Alle Informationen und Teilnahmebedingungen sind auf der HolidayCheck-Hotelseite des Paodato Troppo zu finden. Wer einen persönlichen Eindruck vom kleinsten, zu bewertenden Hotel Deutschlands gewinnen möchte, kann es in der Italien-Halle im Miniatur Wunderland begutachten. Für alle aus der Ferne ist ein Video des Paodato Troppos auf Away, dem Online-Reisemagazin von HolidayCheck, zu sehen.

Foto: Hotel Paodato Troppo_Strand © Miniatur Wunderland Hamburg GmbH.

(22.04.2018)

Neuigkeiten aus diesem Bereich

SPD unterstützt den THC Horn-Hamm beim Bau einer temporären Traglufthalle [... mehr lesen]

Christoph Ploß mit 92,5 Prozent zum Vorsitzenden der CDU Winterhude gewählt [... mehr lesen]

Angelika Bester: Zusammen für gute Integration geflüchteter Menschen [... mehr lesen]

Bezirksversammlung Hamburg-Nord: 100.000 Euro zur Förderung von Vereinen [... mehr lesen]

Stadtpark neu: Startschuss für die Erweiterung am 12.04. gefallen [... mehr lesen]

Rot-Grüner Schlag gegen Autofahrer: 100 Parkplätze an der Martinistraße weg? [... mehr lesen]

Bezirksversammlung Nord wählt Yvonne Nische zur neuen Bezirksamtsleiterin [... mehr lesen]

Am Sonnabend, den 14. April 2018: Tolles Frühlingserwachen am Lehmweg [... mehr lesen]

Bezirksamtsleiterwahl in Hamburg-Nord: CDU unterstützt FDP-Kandidatin [... mehr lesen]

CDU fordert eine Stadtparkerweiterung von 37.000 Quadratmetern [... mehr lesen]

Tagwerk-Projekte auf dem Dulsberg sind vor dem Aus gerettet [... mehr lesen]

Mehr Park für alle - Rot-Grün beantragt Erweiterung des Stadtparks [... mehr lesen]

Leitung des Bezirksamtes HH-Nord: FDP nominiert Petra Wichmann-Reiß [... mehr lesen]

Stau vorprogrammiert: neue Fernwärmeleitung für Bramfeld und keiner weiß es [... mehr lesen]

Alle Kinder und Jugendlichen sollen Ferienfreizeiten erleben können [... mehr lesen]

Bürgersprechstunde mit Abgeordneten Philipp Kroll am 20. März 2018 [... mehr lesen]

Sonderverkaufsaktionen im Gebrauchtwarenkaufhaus STILBRUCH [... mehr lesen]

Habichtstraßen-Umgestaltung: zum guten Planungsergebnis fehlen 75 cm [... mehr lesen]

GRÜNE: Poppenhusenstraße jetzt fit für den Rad- und Fußverkehr machen! [... mehr lesen]

Influencer Award 2018 der Hamburger Meile im Februar: Wir suchen Dich! [... mehr lesen]

Messen, zählen, wiegen: Schaurige Inventur im Hamburg Dungeon [... mehr lesen]

Der Winterdiensteinsatz wurde am 11. Februar 2018 in Hamburg ausgeweitet [... mehr lesen]

Die barocken Gruftanlagen von St. Michaelis und St. Joseph in Hamburg [... mehr lesen]

Hamburg hat ein weiteres Kinderschutzhaus in HH-Uhlenhorst [... mehr lesen]

Gesund und lecker kochen - ein guter Vorsatz für das neue Jahr [... mehr lesen]

Auswanderung über Hamburg: die HAPAG und Albert Ballin - Vortrag [... mehr lesen]

Nizar Müller kritisiert die Flickschusterei rund um den Käkenhof [... mehr lesen]

Umgestaltung zwischen dem neuem Quartiersplatz und der Ladenzeile [... mehr lesen]

Sportpark Höpen in Langenhorn aufwerten - die Beteiligung wertschätzen [... mehr lesen]

CDU unterstützt die Sanierung des historischen Sportplatzes Höpen [... mehr lesen]



Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Haspa realisiert neues Filialkonzept am Bramfelder Dorfplatz ... weiter lesen
ADLER sucht zum 70. Geburtstag bis 31. Mai 2018 das Jubiläumsgesicht ... weiter lesen
Schomerus & Partner in exklusiver Studie vom manager magazin ausgezeichnet ... weiter lesen
Textildiscounter bietet angenehme Einkaufsatmosphäre und tolle Artikel ... weiter lesen
Grünes Licht für den Verkauf des Esso Tankstellennetzes an die EG Group ... weiter lesen
Bettenmanufaktur Hästens: Der wohl beste Schlaf der Hansestadt ... weiter lesen

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2018  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100